Revain logoHome Page

Geschäftsbedingungen

Software-Benutzervereinbarung und Nutzungsbedingungen für Tokens 2017-08-08

Diese Bedingungen definieren Nutzungsbedingungen für Revain-Software, einschließlich intelligenter Verträge und Token in dezentralen verteilten Netzwerken.

 

Allgemeine Bedingungen

Revain-Webanwendungen und Smart Contracts (im Folgenden „Smart Contract“ oder „Software“) sind Software, die im Web und in der dezentral verteilten Ethereum-Blockkette (im Folgenden „Netzwerk“) bereitgestellt wird und funktioniert. Software ist eine Plattform, die das Schreiben und Austauschen von Bewertungen von Diensten und Produkten ermöglicht, die von Software-Benutzern bereitgestellt werden, sowie das Veröffentlichen dieser Bewertungen im Internet.

Diese Software wurde ursprünglich von Revain LLP entwickelt und bereitgestellt (im Folgenden "Unternehmen", "wir" oder "uns").

REV- und RVN-Token (im Folgenden „Token“) sind Teil der Software und stellen deren Interaktion mit dem Netzwerk und den Benutzern sicher.

Durch die Verwendung intelligenter Verträge, einschließlich Token, erkennen Sie ausdrücklich an und erklären, dass Sie (im Folgenden "Benutzer" oder "Sie") diese Vereinbarung zwischen Ihnen als Benutzer und dem Unternehmen sorgfältig geprüft und akzeptiert haben.

Diese Vereinbarung gilt in Belize zwischen Ihnen und dem Unternehmen an dem Datum und der Uhrzeit, an dem Sie mit der Nutzung der Software beginnen.

Dies sind die rechtlichen Bedingungen für die Nutzung der Software. Weder andere Materialien, einschließlich Website-Texte, Whitepaper und anderes Marketingmaterial, sollten als Begründung und Definition der Rechtsbeziehung zwischen dem Benutzer und dem Unternehmen noch der rechtliche Status von Software einschließlich ihrer Token und ihres Netzwerks angesehen werden.

DIE SOFTWARE, EINSCHLIESSLICH DER MARKEN, WIRD "WIE BESEHEN" OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNG FÜR MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG. IN KEINEM FALL SIND DIE AUTOREN ODER COPYRIGHTINHABER Haftung aus für SCHADEN ODER ANDERE HAFTUNG, WEDER IN EINEM VERTRAG, SCHULD ODER AUF ANDERE WEISE, DIE AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER SOFTWARE ODER TOKENS ODER DIE VERWENDUNG ODER ANDEREN HANDEL MIT SOFTWARE ODER TOKENS.

 

Art und Verwendung von intelligenten Verträgen und Token

Token sind die in der Software verwendeten Abrechnungseinheiten. Sie repräsentieren und berechnen die Möglichkeit der Verwendung der vom Unternehmen bereitgestellten Software. Tokens stellen keine Währung, digitale Währung, Sicherheit, Ware oder ein anderes Finanzinstrument dar und sind auch nicht als solche gedacht.

"Kauf eines Tokens" ist der Kauf von Dienstleistungen, die vom Unternehmen bereitgestellt werden (d. H. Unter Verwendung seiner Software), in entsprechender Höhe, und "Verkauf eines Tokens" bedeutet, die Möglichkeit zur Nutzung von Software auf einen anderen Benutzer zu übertragen. Tokens können nur verwendet werden, um Dienste des Unternehmens mithilfe seiner Software zu erhalten. Das Unternehmen bietet unter keinen Umständen eine Rückerstattung oder einen Austausch von Token an (mit Ausnahme des internen Austauschs von REV an RVN und umgekehrt innerhalb der Software).

Die Anzahl der in der Software implementierten REV-Token: 1 000 000 000, die Software erlaubt es nicht, die Anzahl der implementierten REV-Token zu ändern, nachdem Smart Contract im Netzwerk bereitgestellt wurde. RVN-Token werden nach folgender Formel generiert: 1 REV-Token = (REV-Wert (in BTC) / 0,0001) RVN

Der Code für intelligente Verträge ist Open-Source und wird nach der Bereitstellung auf etherscan.io veröffentlicht und überprüft

 

Streitbeilegung

Streitigkeiten, Kontroversen oder Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder deren Verletzung, Kündigung oder Ungültigkeit werden durch ein Schiedsverfahren gemäß den [IACC Arbitration Rules] beigelegt (https://github.com/Cryptonomica/arbitration-rules/tree/master/Arbitration_Rules/IACC) in der zum Zeitpunkt der Einreichung des Anspruchs gültigen Fassung.

Und sofern die Parteien nichts anderes schriftlich vereinbaren:

  • Die im Schiedsverfahren zu verwendende Sprache ist: Englisch
  • Das Schiedsgericht entscheidet ex aequo et bono.

Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben, sind für Sie und das Unternehmen persönlich und werden ausschließlich durch Einzelschiedsverfahren beigelegt und nicht als Sammelschiedsverfahren, Sammelklagen oder andere repräsentative Verfahren geführt. Es wird kein Klassenschiedsverfahren oder Schiedsverfahren geben, bei dem eine Person versucht, einen Streit als Vertreter einer Gruppe von Personen beizulegen. Darüber hinaus kann eine Streitigkeit nicht als Klasse oder andere Art von repräsentativer Klage innerhalb oder außerhalb eines Schiedsverfahrens oder im Namen einer anderen Person oder Gruppe von Personen erhoben werden.

 

höhere Gewalt

Die Klausel über höhere Gewalt (Befreiung) der Internationalen Handelskammer (ICC-Veröffentlichung Nr. 421) wird hiermit in diesen Vertrag aufgenommen.

 

Salvatorische Klausel

Wenn eine Bestimmung, Klausel oder Bestimmung dieser Bedingungen rechtswidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar ist, kann diese Bestimmung, Klausel oder Bestimmung von diesen Bedingungen getrennt werden und hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit eines verbleibenden Teils dieser Klausel oder Bestimmung oder eine andere Bestimmung, Klausel oder Bestimmung dieser Bedingungen.

 

Sonstige Rückstellungen

Diese Vereinbarungen und Bedingungen sind kein Kesselschild. Wenn Sie mit ihnen nicht einverstanden sind, der Meinung sind, dass sie nicht auf Sie zutreffen sollten oder diese Bedingungen aushandeln möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] und sofort aufhören, Software zu verwenden. Verwenden Sie keine Software, bis Sie dieser Vereinbarung und den Nutzungsbedingungen zugestimmt haben.